Beauty News: Kérastase FUSIO-DOSE & ELIXIR ULTIME

„Rapunzel, Rapunzel, lass dein Haar herunter!“ Was tun wir nicht alles, damit unser Haar so prachtvoll wird wie jenes von Rapunzel. Zugegeben, auch mit der besten Pflege wird meine feine Haarpracht nie an diese herankommen, was aber nicht heisst, dass ich es nicht trotzdem bestens pflegen sollte. Und genau da setzt Kérastase mit seinem überarbeiteten FUSIO-DOSE Salon-Treatment an. Wie genau, erfahrt ihr jetzt. Und für die Pflege zu Hause habe ich auch noch ein paar Neuheiten parat. Ihr könnt gespannt sein, es lohnt sich!

Zuerst berichte ich euch aber von meiner persönlichen Erfahrung mit dem FUSIO-DOSE Treatment, welches ich vergangenen Freitag im exklusiven Coiffeur-Salon EN VOGUE an der Bahnhofstrasse 35 in Zürich testen durfte.

FUSIO-DOSE ist eine Salon-exklusive Anwendung, die nur durch erfahrene Kérastase-Experten vollzogen wird. Das ist auch gut so, denn diese hochkonzentrierte Pflege sollte schon richtig dosiert und erst recht richtig angewandt werden. Ja, ihr denkt vielleicht, so schwierig kann das ja alles nicht sein, doch lasst eines gesagt sein. Die Profis wissen genau, was und wie sie es tun.

Zuerst wurden meine Haare von der charmanten Ney inspiziert. Haarbeschaffenheit, Dichte und Elastizität wurden beurteilt und dann darauf abgestimmt, sind die beiden FUSIO-DOSE Komponenten ausgewählt worden. Insgesamt gibt es vier verschiedene Konzentrate (für Nährung, für coloriertes Haar, für einen tiefenwirksamen Wiederaufbau und eines für sofortige Substanz). Hinzu kommt dann einer von insgesamt fünf Boostern (Glättung, Wiederaufbau, Dichte, Glanz, Nährung).

Nun wurden die Haare gewaschen und die frisch zusammengesetzte Pflege ist scheitelweise auf das handtuchtrockene Haar aufgesprüht worden. Apropos handtuchtrocken: Die Haare sollten immer, ja, wirklich immer, handtuchtrocken sein, bevor ihr einen Conditioner, Maske oder Leave-In Pflege auftragt. Denn ist das Haar noch mit Wasser vollgesogen, kann sie die Pflege gar nicht aufnehmen. Ergo: Das Ganze bringt nicht! Also, denkt zu Hause daran!

Abgerundet wurde mein Treatment durch eine absolut fantastische Kopfmassage. An dieser Stelle: Merci, Melanie!

Fazit: Meine vom Blondieren stark ausgetrockneten, feinen Haare haben mit dem Concentré Vita-Ciment und dem Dichte-Booster deutlich an Substanz und Griffigkeit gewonnen. Sie strahlen gesund und erscheinen deutlich voller. Was mir besonders aufgefallen ist: Nach dem Treatment blieben die Haare gut zwei Tage voller Fülle und Volumen (trotz Mütze tragen). Das war etwas, was meiner Meinung nach vorher nicht möglich war. Auch sind die Haare merklich weniger stark „aufgeladen“ und haben an Sprungkraft gewonnen. Ich war erst sehr skeptisch, ob eine Pflege das alles nach einer Anwendung hinbekommen kann, doch nun bin ich total begeistert davon!

Kérastase FUSIO-DOSE

Kérastase FUSIO-DOSE

Kérastase FUSIO-DOSE

Kérastase FUSIO-DOSE

So, nun habe ich euch noch ein paar Kérastase-Neuheiten versprochen, die ihr zu Hause anwenden könnt. Und zwar wurde das seit 2010 etablierte, luxuriöse Haar-Öl ELIXIR ULTIME um eine komplette Serie erweitert und zusätzlich ein 2-Phasen-Öl* für feines Haar lanciert, das Volumen spendet. Richtig gelesen: ein Haarpflege-Öl, das für richtiges Volumen sorgt! Kein Wunder, dass ich mich sofort und besonders neugierig auf diese Neuheit gestürzt habe.

Was sonst noch neu ist? Der edle Glasflakon. Denn was eignet sich besser, um einen solch kostbaren Inhalt (Maiskeim-, Pracaxi-, Argan- und Kamelienöl) perfekt zu präsentieren? Eben! Dieses ELIXIR ULTIME gibt es zum einen für normales Haar*, zum anderen aber auch in einer Variation speziell für coloriertes Haar*.

Nicht zu vergessen: ELIXIR ULTIME FONDANT À L’HUILE SUBLIMATRICE*. Kurzum, ein sagenhaft geschmeidiger Conditioner, der ebenfalls mit den wertvollen Ölen versehen ist. Sparsam anwenden lohnt sich, denn diese Pflege ist hochkonzentriert.

Ergänzt wird die Serie mit Shampoos, Masken, einem Serum und einer Tages-Crème für die Haare.

Fazit: Das frisch duftende 2-Phasen-Öl-Spray ist mein absoluter Liebling, denn er zaubert merklich Volumen ins Haar. Auch macht er das Haar griffig und trotzdem seidig zart! Das Öl für coloriertes Haar empfand ich als super angenehm und nicht beschwerend. In bereits trockenem Haar wird es von mir als Extra-Pflegekick verwendet! Der Öl-Conditioner macht die Haare fantastisch strahlend, man sieht ihnen nach der Anwendung sofort an, wie gut sie genährt wurden. Also perfekt, um meine im Winter stärker strapazierten Haare bestens mit Pflege zu versorgen. Trockene Haare gehören somit definitiv der Vergangenheit an und das ist auch gut so!

Kérastase

Kérastase

Kérastase

Photography by Anita Rossé , all rights reserved

* PR-Sample

Dir gefällt dieser Post? Dann folge mir auf folgenden Kanälen und verpasse nie mehr einen Beitrag.

Facebook // Instagram // Twitter // Bloglovin

Du findest diesen Beitrag hilfreich? Dann lass unbedingt auch deine Freunde daran teilhaben!
Share

6 Kommentare

  1. Liebe Anita,
    ich liebe Kerastase Produkte! Umso mehr freut es mich natürlich, dass es wieder neue Produkte gibt und dass du uns davon berichtest 🙂
    Liebe Grüße
    Jasmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.