Bye bye Pickel!

Sag bye bye zu Pickeln und Hallo zu schöner, reiner Haut! Wunschdenken? Ganz bestimmt nicht, denn auch hierfür gibt es ein paar nützliche Tipps & Tricks. Und wenn dich trotzdem mal ein Pickelchen plagt, gibt es nützliche Helfer, die ihn rasch verschwinden lassen!

Wer kennt das nicht? Die Pubertät ist längst vorbei und doch gibt es Tage, an denen dich ein oder vielleicht sogar mehrere Pickel plagen. Denn auch die schönste, reinste Haut wird manchmal von diesen fiesen, hässlichen Dingern heimgesucht. Aber ich sage dir jetzt eines: Mach dir keine Sorgen…du wirst sehen, das wird schon werden. Mit Disziplin (ja, schöne Haut bedeutet doch ein bisschen Arbeit) und einem guten Konzept. Oder einfach gesagt: Investiere in eine gute, auf deinen Hauttyp abgestimmte Gesichtsreinigung und Pflege…deine Haut wird es dir danken!

Disziplin & in eine gute, Hauttyp gerechte Reinigung und Pflege investieren!

Was ich damit meine? Dass du dir jeden – und ich meine wirklich jeden – Abend das Gesicht gründlich von Schmutz, Staub und Make-up befreien sollst. Und genau deshalb rede ich von Disziplin. Ich kenne es auch, dass man spätabends nach Hause kommt und keine Lust hat, sich abzuschminken und das Gesicht gründlich zu reinigen. Doch egal, wie lustlos ich bin, gereinigt wird immer! Das dauert auch keine allzu lange Zeit, gibt der Haut ein super Gefühl und obendrein noch ein reines Gewissen. Zumindest geht es mir dabei so.

Wie das geht? Das ist wirklich Geschmacksache und jede muss es für sich selbst herausfinden. Meine bevorzugteste Art zu reinigen (und ich merke, die Haut wird damit deutlich strahlender und reiner), ist mit der Gesichtsreinigungsbürste FOREO LUNA. Ich benutze sie seit Sommer ’14 und bin nach wie vor restlos davon begeistert! Es gibt sogar, extra darauf abgestimmt, einen Day- und einen Night-CleanserZwei tolle Produkte, die mich ebenfalls richtig überzeugen.

FOREO LUNA, FOREO Night & Day Cleansers, Gesichtsreinigungsbürste, Gesichtsreinigung, reine Haut

Finger weg!

Und zwar weit weg von deinem Gesicht! Wie oft fasst man sich aus irgendeinem Grund ins Gesicht? Also ich kenne das nur zu gut, gerade wenn ich vor dem Computer sitze und darüber nachdenke, was und wie ich schreiben möchte….schwups, der Kopf wird mit der Hand aufgestützt oder mit den Fingern wird am Kinn herumgetippelt. Ich sag nur: Pickel-Alarm! ich muss wohl nicht nochmals betonen, dass sich an unseren Fingern sehr viele Bakterien befinden, die auf diese Weise ruck zuck im Gesicht für ein Ungleichgewicht sorgen können. Also, Hände weg!

Wie aber sollst du reagieren, wenn sich trotzdem einmal ein Pickel zeigt? Meine besten Erfahrungen habe ich damit gemacht, ihn mit einem Abdeckstift zu kaschieren. Wichtig: Achte unbedingt darauf, dass du einen ölfreien benutzt. Es gibt sogar welche, die das Abklingen des Pickels begünstigen.

Benutze einen ölfreien Abdeckstift!

Mein Favorit derzeit: Cover Touch – korrigierende Abdeckcreme von GUINOT. Die Universalfarbe mit Mineralpigmenten passt sich perfekt dem Hautton an und kaschiert so die Unreinheiten. Und das Beste: Die durch Hauttalg verursachten Pickel werden ausgetrocknet und verschwinden auch wieder relativ zügig. Wichtig ist nur: Nie auf dem Pickel rumdrücken. Erst recht nicht mit den blossen Finger.

GUINOT, Abdeckcreme, Pickel, Cover Touch, reine Haut

Das ist aber längst nicht alles, was du tun kannst, um schöne, reine Haut zu erhalten. Was ich auch noch sehr gerne mache: ein Gesichtsdampfbad. Dafür verwende ich das Naranja Mallorquin Herbal Detox Blend von SPA MANUFACTUR. Herrlich, das garantiere ich dir. Das tut unglaublich gut, macht das Hautbild rein und befreit zudem auch noch die Atemwege. Wenn das mal kein Grund ist, es regelmässig zu tun. Du kannst daraus ja ein kleines Beauty-Ritual machen und dir danach eine Tasse Tee gönnen.

Gesichtdampfbäder & Tee sorgen für einen reinen Teint!

Denn die Sache mit dem Tee ist nicht nur einfach so dahingesagt. Nein, die hat wirklich einen Hintergrund: Es gibt Tee-Mischungen, wie beispielsweise den Pure Beauty Tee von TEATOX, der hautklärende und entwässernde Inhaltstoffe wie beispielsweise Brennnesselblätter enthält. Und genau diese sorgen dafür, dass das Hautbild letztendlich klarer wird. Oder anders und vielleicht auch einfacher ausgedrückt: Der Tee hilft dir, die Haut (unser grösstes Organ) von innen zu reinigen. Ergo, Giftstoffe werden ausgeschieden, was bleibt, ist eine reine Haut und du kannst getrost bye bye zu Pickeln sagen. Ich persönlich mag diesen Tipp als Teaholic besonders gerne. Wie siehst du das? Magst du auch so gerne Tee? Oder vielleicht hast du noch einen anderen Trick in Sachen Pickel parat? Ich freue mich über deinen Input.

Spa Manufactur, reine Haut, Tee, Detox Teatox, Pure Beauty Tee, Tee, schöne Haut, Detox

Photography by Anita Rossé , all rights reserved

Dir gefällt dieser Post? Dann folge mir auf folgenden Kanälen und verpasse nie mehr einen Beitrag.

Facebook // Instagram // Twitter // Bloglovin

Du findest diesen Beitrag hilfreich? Dann lass unbedingt auch deine Freunde daran teilhaben!
Share

7 Kommentare

  1. Liebe Anita,
    vielen lieben Dank für die tollen Tipps!
    Ich kann dir in jedem Punkt zustimmen. Vor allem, dass es sehr wichtig ist, sich regelmäßig und täglich zu reinigen.
    Ich muss zusätzlich noch Sport machen damit ich mich wohl fühle und damit meine Haut gut ist. Mache ich nicht regelmäßig Sport, fühle ich mich total unwohl und ich finde auch, dass meine Haut darunter leidet. Für mich ist das manchmal eine richtige Tortour, weil ich alles andere als ein Sportfreak bin. Sport kostet mich immer Überwindung, weil ich doch lieber gemütlich auf der Couch mit meinen Hunden schmuse.
    Tee trinke ich auch sehr gerne. Die Gesichtsreinigungsbürste kannte ich noch nicht und Gesichtsdampfbäder mache ich leider viel zu selten.
    Ich sollte mich wohl an deinen tollen Anti-Pickel-Guide halten 😉
    Viele liebe Grüße
    Jasmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.