glowing skin – ARTISTRY HYDRA-V Moisture Gesichtsmasken

Liebst du es auch, wenn dein Gesicht ohne viel Schnickschnack einfach schön und gesund strahlt? Was es dafür braucht? Reichlich Feuchtigkeit! Denn ist die Haut trocken, verliert sie an Strahlkraft und erscheint fahl und müde. Mit den neuen ARTISTRY HYDRA-V Moisture Feuchtigkeitsmasken schaffst du rasch Abhilfe und lieferst deinem Gesicht einen Extra-Feuchtigkeitskick! Wieso ich das weiss? Finde es jetzt heraus!

Unschwer zu erraten, wieso ich das weiss, nicht? Ich durfte mich persönlich von den ARTISTRY HYDRA-V Feuchtigkeitsmasken überzeugen lassen und kann dir jetzt schon sagen: Ich finde sie richtig klasse! Aber jetzt alles schön der Reihe nach.

ARTISTRY HAYDRA-V FEUCHTIGKEITSMASKE

ARTISTRY HYDRA-V Moisture Mask sorgen für einen Extra-Feuchtigkeitskick!

Und das, weil jede einzelne Maske (in einer Packung befinden sich 5 Stk. und kosten ca. 50 CHF.) über 30 Gramm hochkonzentrierte Feuchtigkeitsessenz enthält. Diese wiederum beinhaltet Hyaluronsäure und das HYDRA-V-Liposom, welches norwegisches Fjordwasser enthält. Diese geballte Ladung an Feuchtigkeit spürst du sofort und sie hinterlässt selbst Stunden nach der Anwendung noch ein sehr angenehmes Hautgefühl. Die Haut ist bestens befeuchtet und fühlt sich frisch an.

ARTISTRY HYDRA-V Moisture Mask 10 Minuten einwirken lassen!

Die Anwendung ist alles andere als eine Hexerei. Ruck zuck entfernst du erst das feine Netz auf der einen Seite und legst dir die Maske auf das zuvor gereinigte Gesicht. Man positioniert sie so auf dem Gesicht, dass sie optimal liegt und keine Flüssigkeit ins Auge gelangen kann. Nun entfernst du das grobe Netz und lässt die Maske für gute 10 Minuten einwirken. Du merkst sofort das Frischegefühl. Also, mich hat das auf Anhieb begeistert! Nichts finde ich schlimmer als Gesichtsmasken, die der Haut nicht sofort ein gutes Gefühl geben.

Fazit: Die ARTISTRY HYDRA-V Feuchtigkeitsmaske fühlt sich auf Anhieb sehr frisch und angenehm an auf der Haut. Besonders gut gefällt mir ihre Grösse! Sie ist nicht zu gross, daher besteht nicht das Problem, dass der Haaransatz mit Maske getränkt wird. Das ist etwas, was ich überhaupt nicht ausstehen kann, weil man danach die Haare waschen müsste (zumindest bei meinem feinem Haar wäre das der Fall). Ebenfalls sehr positiv überrascht hat mich die Tatsache, dass die Haut auch Stunden danach und ohne zusätzliches Eincremen sehr gut befeuchtet ist und nicht spannt. Auch in puncto Verträglichkeit bekommt sie von mir einen Pluspunkt. Sie ist absolut angenehm und verträgt sich gut mit meiner empfindlichen Haut! Ich freue mich schon, wenn es draussen einmal richtig heiss ist…diese erfrischende Maske wird bestimmt eine grandiose Wohltat sein!

ARTISTRY HAYDRA-V FEUCHTIGKEITSMASKE ARTISTRY HAYDRA-V FEUCHTIGKEITSMASKE ARTISTRY HAYDRA-V FEUCHTIGKEITSMASKE ARTISTRY HAYDRA-V FEUCHTIGKEITSMASKE

Photography by Anita Rossé , all rights reserved

Dir gefällt dieser Post? Dann folge mir auf folgenden Kanälen und verpasse nie mehr einen Beitrag.

Facebook // Instagram // Twitter // Bloglovin

Du findest diesen Beitrag hilfreich? Dann lass unbedingt auch deine Freunde daran teilhaben!
Share

3 Kommentare

  1. Liebe Anita,
    ich hoffe, du hattest ein wundervolles Wochenende und genießt deinen freien Montag jetzt auch.
    Ich liebe Gesichtsmasken und verwende auch fast täglich welche. Aber ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich bis jetzt noch keine ausprobiert habe, die wie ein Tuch auf das Gesicht gelegt wird. Ich kenne nur die cremigen Masken.
    Und du sprichst genau die Punkte an, die ich auch ein wenig nachteilig bei cremigen Masken finde, dass sie an den Haaransatz kommen könnten. Deshalb verwende ich sie immer nur dann, wenn ich eh meine Haare wasche und davor noch bade.
    Diese Tuch-Maske könnte ich auch problemlos einfach so einmal verwenden.
    Ich wünsche dir einen schönen Montag, liebe Anita :-*
    Jasmin

  2. Das hört sich nach etwas an, was ich gut im Winter hätte gebrauchen können. 😉 In der Jahreszeit wird meine Haut nämlich immer suuuuuper trocken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.