Highlight: Laura Mercier Face Illuminator SEDUCTION

Wow, was für ein Kunstwerk! Zumindest war das das Erste, was ich dachte, als ich den neuen Face Illuminator von Laura Mercier zum ersten Mal sah! Aber nicht nur optisch vermag er zu überzeugen, sondern auch mit dem, was er bietet. Gespannt? Dann pass jetzt gut auf!

Weisst du, was das Schönste am Bloggen über Beauty ist? Dass man immer wieder neue Marken kennenlernen kann. Um ehrlich zu sein: Ich habe mich riesig gefreut, von Laura Mercier Post zu bekommen, um mir vom neuen Face Illuminator selbst eine Meinung zu bilden. Denn wie oft schauen Produkte unglaublich schön aus, können dann aber in Sachen Performance leider gar nicht punkten? Eben, deshalb stelle ich dir auch nur wirklich das vor, was mich vollends überzeugt und begeistert. Und dieses Soft Bronze Highlight hat mich richtig geflasht. Wieso, verrate ich dir aber erst ein bisschen später.

Laura Mercier Face Illuminator SEDUCTION

Face Illuminator SEDUCTION – der Highlighter für alle Hauttöne!

Wenn du das chice Döschen öffnest, fällt dir sofort der satte, warme Bronze-Ton auf. Du denkst vielleicht: „Wow, ist der dunkel“. Doch wenn du ihn aufträgst, wirkt er sehr subtil und wunderschön schimmernd (nicht glitzernd!). Je nach Hautton und gewünschter Intensität kannst du individuell noch nachschichten. Du kannst es aber auch wie die Profis machen und verschiedene Puderpinsel verwenden. Denn je nachdem, was du für einen benutzt, wird das Ergebnis auch anders. Von zart schimmernd bis zu einem glamourösen Strobing-Effekt kannst du dich richtig austoben. Und genau das liebe ich an diesem Face Illuminator: seine Vielseitigkeit!

Laura Mercier Face Illuminator SEDUCTION Laura Mercier Face Illuminator SEDUCTION

Fazit: Obwohl der Face Illuminator in der Farbe SEDUCTION auf den ersten Blick viel (und ich meine viel) zu dunkel für meinen sehr hellen Teint erscheint, ist er genau das Richtige, um dem Gesicht natürliche Highlights zu setzten. Ich muss dazu sagen, dass für mich beim Make-up die Natürlichkeit das Wichtigste ist. Ja, ich mag dramatische Looks, aber es darf auf keinen Fall angemalt wirken. Deshalb bin ich bei solchen Effekt-Produkten wie Bronzer und Highlighter extrem vorsichtig. Wie rasch sieht man aus, als mache man sich für den Fasching parat. Nun gut, zurück zum Face Illuminator von Laura Mercier. Ich verwende ihn tagsüber sparsam überall da, wo ich will, dass das Licht schön reflektiert wird. Also oberhalb der Wangen zu den Schläfen hin, unterhalb der Augenbrauen, ein wenig auf dem Nasenrücken und bei den Lippen auf dem Amorbogen. Abends darf es dann eine Schicht mehr sein, um dem Make-up mehr Drama zu verleihen! Und wie stehts mit dir? Benutzt du gerne solche Effekt-Produkte und wenn ja, welche?

Laura Mercier Face Illuminator SEDUCTION

Photography by Anita Rossé , all rights reserved

Dir gefällt dieser Post? Dann folge mir auf folgenden Kanälen und verpasse nie mehr einen Beitrag.

Facebook // Instagram // Twitter // Bloglovin

Du findest diesen Beitrag hilfreich? Dann lass unbedingt auch deine Freunde daran teilhaben!
Share

1 Kommentare

  1. Liebe Anita,
    ich habe diesen wundervollen Effektpuder schon auf deinem Instagram-Account bewundert. Da ich leider nicht so die Beauty-Queen bin, kenne ich mich auch nicht sehr gut mit solchen Pudern aus. Ich habe Zuhause nur einen Bronzer und ein Rouge. So ein Puder fehlt mir noch. Ich finde es gut, dass der Puder braun und nicht weiß ist. Ich habe solche Effektpuder bis jetzt nämlich meistens in weiß gesehen und das ist mir dann einfach zu hell.
    Ich wünsche dir einen wundervollen Sonntag, liebe Anita :-*
    Jasmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.