Listen to your instinct: Aura, der neue Duft von Mugler

Listen to your instinct! Das neue Eau de Parfum aus dem Hause Mugler fasziniert und das nicht nur mit seinen betörenden Duftnoten. Nein, AURA MUGLER, so nennt sich dieser olfaktorische Hochgenuss, ist ebenso optisch eine Augenweide. Der wunderbare Flakon unterstreicht nämlich den edlen, wertvollen Inhalt und macht Aura erst recht zu etwas ganz Besonderem. Zusammen mit Christine durfte ich am 24. August in Zürich in die Welt von Aura eintauchen und diesen sensationellen Duft auf eine etwas andere Art und Weise entdecken. Also, pass jetzt gut auf.

AURA MUGLER – #ListenToYourInstinct

Stell dir vor, du kommst in einen Raum und alles um dich herum erscheint Grün. Ja, du hast richtig gehört. Für den Launch von AURA hat sich das charmante Clarins/Mugler-Team wirklich etwas ganz Fantastisches einfallen lassen. Die Idee: Den Duft ganzheitlich erfahren. So gab es, nebst dem grünen Licht und der himmlischen Beduftung mit AURA im Raum, auch verschiedenen Stationen, wo man das Eau de Parfum auf eine jeweils andere Art entdecken konnte. Zum Beispiel gab es die Möglichkeit, die 3 Charaktere vom Duft zu ertasten und an einem andere Stand, sie zu schmecken. Dafür wurde extra verschiedenen Zuckerwasser mit den Duftstoffen (keine Sorge, wir wurden nicht vergiftet) versehen. Ein wirklich spezielles Erlebnis, das einem das Parfum gleich viel näher brachte. So, jetzt willst du aber bestimmt wissen, was denn diese 3 Charaktere sind und wie AURA riecht.

AURA MUGLER – orientalisch, pflanzlich, animalisch

Vielleicht zuerst noch ein paar Informationen zum Flakon. Wie man unschwer erkennen kann, ziert ein Herz (Symbol für die zentrale Quelle des Lebens und Sitz der Gefühle) den edlen Flakon. Und wie bei jedem Mugler-Duft darf das M, was über dem Herz sitzt nicht fehlen. Die Oberfläche mutet an ein Blatt oder erinnert an die Haut eines Reptils. Was ich im Übrigen richtig klasse finde: Der Zerstäuber ist wieder auffüllbar. Wäre ja auch wirklich zu schade ihn wegzuschmeissen. Habe ich schon gesagt, dass mich das fesselnde Emerald-Grün auf Anhieb anspricht. Ja, ich gebe es zu: Ich liebe einfach dieses wunderbare, mystische Grün. So, genug vom Äusseren geschwärmt, jetzt geht es an die inneren Werte. Das sinnliche Bouquet setzt sich aus folgenden Ingredienzien zusammen: Rhabarberblatt, Orangenblüte, Bourbon-Vanille, Wolfwood und Tiger Liana. Kurzum, Holzige Noten gepaart mit pflanzlicher Frische und einem Hauch Süsse! Ein sehr starker, Charakter-Duft, der aber nicht überladen wirkt. Am besten du sprühst in in die Luft und läufst durch die Duftwolke. Dieser Tipp wurde mir von einem Mugler-Experten beim Event mitgeteilt. Du wirst auf diese Art gleichmässig und vor allem nicht zu stark parfümiert. So entfaltet der Duft seine volle Aura (was ja bei einem Parfum mit Namen AURA mehr als passend erscheint)! Fazit: Ein Duft, der mich auf Anhieb begeistert. Denn bisher musste ich mich entscheiden: Entweder frische, pflanzliche Düfte oder schwere, orientalische Parfüms. Mit AURA MUGLER wird eine Symbiose aus beidem geschaffen, was mein Herz höher schlagen lässt. Kleine Information am Rande und falls du dich fragst, wer diese katzenhafte Schönheit ist, die AURA verkörpert: Model und Weissrussin Zhenya Katava.

Eau de Parfum AURA MUGLER Eau de Parfum AURA MUGLER

Photography by Anita Rossé , all rights reserved

Dir gefällt dieser Post? Dann folge mir auf folgenden Kanälen und verpasse nie mehr einen Beitrag.

Facebook // Instagram // Twitter // Bloglovin

Du findest diesen Beitrag hilfreich? Dann lass unbedingt auch deine Freunde daran teilhaben!

1 Kommentare

  1. christine rossé

    Auch ich war begeistert von diesem Mugler-Abend . Rundum geglückt, mit allen Sinnen erfahrbar gemacht, kein Schnick-schnack…..das Aura Mugler stand im Zentrum. Ich liebe ebenfalls diesen Duft und das Flakon ist einmalig schön, danke, dass ich dabeisein durfte:-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.