MARIA GALLAND Macarons de Paris – Frühling/Sommer-Look 2018, inspiriert von PANTONE

Ihr habt es sicher schon gehört: Lavendel ist die Farbe des Jahres 2018. Mögt ihr Violett auch so gerne wie ich? Inspiriert von der Pantone Farbe des Jahres hat MARIA GALLAND ihre Frühjahr/Sommer 2018 Make-up Kollektion gestaltet. Und ich sage euch, diese ist einfach wunderbar….und ich benutze sie garantiert nicht nur im Sommer!

MARIA GALLAND Macarons de Paris

Maria Galland Macarons de Paris Frühjahr/Sommer 2018 Make-up

Violett, egal ob es in einer zarten Lavendel-Nuance oder in einem intensivem Ultra-Violett daherkommt, ist meine absolute Lieblingsfarbe. Diese Farbe strahlt Power aus und das liebe ich so sehr an ihr. Kein Wunder, dass mich die Marcarons de Paris Kollektion total begeistert hat bzw. immer noch begeistert. Der Eyeliner 524 in Lavendel besteht aus einer wasserfesten Formulierung. In den vergangenen Wochen, wo es so richtig heiss war, hat sich diese besonders bewährt. Oder findet ihr es lustig, wenn der Eyeliner ständig verwischt? Was ich ebenfalls sehr praktisch finde: der integrierte Anspitzer und Schwämmchen-Applikator. Der Lidschatten 526 in der Farbe bleu céléste lässt sich mit diesem Eyeliner bestens kombinieren und sorgt für ein fantastisches Augen-Make-up. Die samtige Textur hält selbst bei Schlupflider sehr lange. Der wasserfeste 522 Mascara Infini in der limitierten Farbe Mystique (Aubergine) sorgt für das i-Tüpfelchen und einen wow-Augenaufschlag. Dank Carnaubawachs und Vitamin E werden die Wimpern zusätzlich gepflegt und gestärkt. Abgerundet wird der Sommer-Look mit einem leuchtenden Korallenrot auf den Lippen. Oh là,là, dieser setzt die Lippen wunderschön in Szene. 500 Le Rouge in der Nuance 37 (Corail Lumière) überzeugt mit seiner cremigen Textur, die pflegt und für lange Farbintensität sorgt. Kleiner Tipp am Rande: Immer etwas Concealer benutzen…er sorgt für einen wachen Blick und noch viel mehr. Ich trage ein wenig vom 514 Correcteur Éclat unterhalb vom Auge (in Form eines Dreiecks) auf und klopfe es sanft ein. Bye bye Augenschatten. Ah ja, ein wenig davon trage ich noch unterhalb der Augenbrauen und im Augenwinkel auf. Das sorgt für einen noch wacheren Strahleblick. Und zu guter Letzt appliziere ich ein Hauch Concealer oberhalb vom Amorbogen. Das sorgt für zusätzliches Lippenvolumen.

Maria Galland Macarons de Paris Frühjahr/Sommer 2018 Make-up Maria Galland Macarons de Paris Frühjahr/Sommer 2018 Make-up Maria Galland Macarons de Paris Frühjahr/Sommer 2018 Make-up Maria Galland Macarons de Paris Frühjahr/Sommer 2018 Make-up Maria Galland Macarons de Paris Frühjahr/Sommer 2018 Make-up Maria Galland Macarons de Paris Frühjahr/Sommer 2018 Make-up

Photography by Anita Rossé , all rights reserved

Dir gefällt dieser Post? Dann folge mir auf folgenden Kanälen und verpasse nie mehr einen Beitrag.

Facebook // Instagram // Twitter // Bloglovin

Du findest diesen Beitrag hilfreich? Dann lass unbedingt auch deine Freunde daran teilhaben!
Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.