summer essentials 2015

Wisst ihr, was für ein Tag heute ist? Nein, kein gewöhnlicher Sonntag, heute ist der Tag der Sommersonnenwende. Ergo: Heute beginnt meteorologisch gesehen der Sommer! Wenn das kein Grund zur Freude ist. Passend dazu habe ich euch einige Sommer Basics zusammengestellt. Ihr könnt gespannt sein, es sind ein paar ganz Besondere dabei!

Handtasche

Ihr mögt mich vielleicht für völlig bescheuert halten, aber Handtaschen können einen saisonalen Charakter aufweisen. Und wie sie das können! Mit luftigen Details, wie beispielsweise perforiertes Leder, strahlen sie eine Leichtigkeit aus und setzten so dem Sommerlook das i-Tüpfelchen auf. Mein Schätzchen habe ich bei Bally im Super Sale erstanden.

Bally

Fransen

Oh ja, Fransen sind in diesem Sommer nicht mehr wegzudenken. An unseren Taschen, Mänteln und erst recht nicht an unseren Capes. Dieses wundervolle Exemplar habe ich an einem Flohmarkt ergattert. Augen auf Ladies, es lohnt sich!

Fringes

Hybrid-Schuhe

Keine Sorge, das hört sich futuristischer an, als es ist. Aber diese neuartige Symbiose zwischen einem leichten Wander- und Bootsschuh hat schon was. Columbia Sportswear hat mit dem Megavent Shoe* einen ultra bequemen Sommerschuh lanciert, den ich liebend gerne am und im Wasser trage. Und das Beste: Kein Wundscheuern und keine Blasen, selbst bei längeren Strecken.

Columbia Sportswear

High Heels Sandalen

Für die etwas chiceren Momente sind luftige High Heels genau das Richtige. Sie zaubern einen grazilen Gang, machen tolle Beine und lassen die hübsch pedikürten Füsse im besten Licht erstrahlen. Mein absoluter Favorit im Moment: Das Super Schnäppchen aus dem, woher auch sonst, Bally Super Sale.

Bally

Trocken Shampoo

Die einen hassen es, die anderen lieben es. Ich persönlich zähle mich zu Letzteren, definitiv. Ich finde die Trocken-Shampoos von batiste* sehr praktisch, denn sie bringen rasch und unkompliziert wieder Frische in die Frisur. Besonders nützlich für das Auffrischen von Pony-Fransen nach dem Sport oder einfach, um mehr Griffigkeit ins Haar zu bringen.

Batiste Dry Shampoo

Sonnencrème

Zu guter Letzt, wie könnte es anders sein, muss natürlich nochmals die Sonnencrème als das Basic-Teil schlechthin vorgestellt werden. Man kann es schliesslich nicht oft genug sagen, aber guter Sonnenschutz ist wirklich unabdingbar. Und für alle „Sonnencrème ist fettig und klebrig“-Nörgler kann hier mir der neuen, transparenten Sports-Sonnencrème* von Ultrasun ein für alle Mal gesagt werden: Es gibt auch nicht klebrige Sonnencrème, also habt euch nicht so, schützt euch!

Ultrasun

Photography by Anita Rossé , all rights reserved

Und was sind deine summer essentials? Hinterlass einen Kommentar und lass mich an deinen Ideen für einen super Sommer teilhaben.

* PR-Sample

Facebook // Instagram // Twitter // Bloglovin

 

Du findest diesen Beitrag hilfreich? Dann lass unbedingt auch deine Freunde daran teilhaben!
Share

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.