une prise de … // le risque

mes chers

„Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht,

sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.“

Seneca

Oder mit anderen Worten gesagt: Nur wer etwas wagt, der gewinnt. Gewinnt an Erfahrung, Reife und oftmals auch Erfolg. Wieso denn nur fällt es uns so schwer, einmal etwas zu riskieren? Vielleicht auch einen unkonventionellen Weg einzuschlagen?

Wir wollen Sicherheit und vergessen sehr oft, dass es diese leider nicht zu 100 % gibt. Wir erschaffen uns ein Umfeld, das uns behütet und uns Zuversicht schenkt. Doch wie oft denken wir, tief im Innersten, wie es wäre, wenn wir doch einmal etwas wagen würden?

Wenn ich an erfolgreiche, sehr erfolgreiche Menschen denke, dann haben sie eines gemeinsam: Sie sind mutig und haben etwas riskiert! Oft mehrmals und sie sind bereit, es immer wieder zu tun. Etwas zu wagen und manchmal auch neue Wege zu gehen.

Ich denke auch, wenn du in etwas gut sein willst, dann gehe den (scheinbar) leichten Weg. Doch wenn du grossartig, gar phänomenal sein möchtest, dann probiere etwas aus. Riskiere etwas! Und ich bin mir sicher, auch du wirst über dich hinauswachsen und letztendlich sagen: Das, genau das war es wert!

Risiko

Photography by Anita Rossé , all rights reserved

Facebook // Instagram // Twitter // Bloglovin

Du findest diesen Beitrag hilfreich? Dann lass unbedingt auch deine Freunde daran teilhaben!
Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.