Bye bye Schmerzen & Verspannungen mit haltungskorrigierender Kleidung von Anodyne-Shop

Wer kennt das nicht: Du hast vielleicht einen Job im Büro oder zu Hause sitzt du oft vor dem Computer, vor der Konsole oder hast sonst einen anstrengenden Beruf, bei dem du des Öfteren in einer Haltung verweilst, die alles andere als angenehm für deinen Rücken ist. Schon alleine der regelmässige Blick auf unser Smartphone ist Gift für den Nacken. Ok, du hast jetzt die Wahl. Entweder, du wirfst dieses Gadget im hohen Bogen weg (kleiner Scherz!) oder du machst dir ernsthaft Gedanken, wie du deine Haltung sofort aber auch nachhaltig verbessern kannst. Ich empfehle euch letzteres und habe deshalb in Zusammenarbeit mit Anodyne-Shop einen Beitrag erstellt, der sich genau diesem überaus wichtigen Thema annimmt. Und das Beste: Ihr bekommt wertvolle Tipps, die nicht nur bla bla sind, sondern auch wirklich etwas bewirken. Also, los!

Schmerzen & Verspannungen

Ihr wisst ja, dass ich dipl. Physiotherapeutin bin und daher könnt euch sicher denken, dass Verspannungen & Schmerzen zu den Themen gehören, die ich täglich mit meinen Patienten bespreche. Viele meinen, dass eine Massage die Lösung dieses Problems darstellt, doch leider bietet sie nur sehr kurzfristig Linderung. Nein, ich sage nicht, dass eine Massage die falsche Therapie ist, ich sage lediglich, dass man ein Rücken- bzw. Haltungsproblem ganzheitlich und vor allem langfristig angehen muss. Aber eine detaillierte Abhandlung dazu würde jetzt den Rahmen sprengen. Was man aber generell sagen kann: Für eine gute Haltung braucht es eine starke Muskulatur. Diese erreichst du durch ein korrektes Training (und ich betone das KORREKT, weil falsch trainiert, wie man es oftmals in Fitnessstudios sieht, alles andere als zielführend ist). Nun ist es aber so, dass wenn Schmerzen einem plagen, man sich eine rasche Lösung herbeisehnt. Und der andere Punkt, man hat vielleicht nicht immer einen Therapeuten neben sich stehen, der die Haltung korrigiert, während man sein Training absolviert. Kurzum, es braucht eine simple aber effiziente Lösung. Und so bin ich auf die haltungskorrigierende Kleidung gestossen, die von Anodyne-Shop vertrieben wird. Im Grunde genommen funktioniert sie auf dem Prinzip der Kinesiotapes. Ich sage euch, diese Tapes sind wirklich fantastisch. Ich verwende sie schon seit Jahren und bin absolut überzeugt von ihrer positiven Wirkung bei verschiedensten muskulären Problemstellungen. Was dabei aber besonders wichtig ist: Man muss etwas von Physiologie verstehen, ansonsten ist man nicht in der Lage, die Tapes korrekt anzubringen. Und genau da kommt der Vorteil der haltungskorrigierender Kleidung ins Spiel. Du brauchst dafür kein Physiotherapiestudium absolviert zu haben, sondern dich lediglich vor dem Gebrauch mit deren Besonderheiten kundig zu machen.

Anodyne-Shop

Haltungskorrigierende Kleidung – Alignmed

Es gibt ein beachtliches Sortiment an haltungskorrigierender Kleidung, von dem ich mir drei Exemplare herausgesucht, sie genauer angeschaut und auf deren Nutzen intensiv getestet habe.

  • AlignMe InterActive Bra
  • Women’s Posture Shirt 2.0 Zipper
  • Gel-Lign channeling feet

AlignMe InterActive Bra

Diesen (Sport)BH habe ich als erstes angezogen und während einem Ausdauertraining gleich dem Härtetest unterzogen. Was mir als erstes auffällt: Im oberen Brustwirbelsäulenbereich spüre ich einen leichten Zug. Ich werde auf sanfte Weise aufgerichtet und es fällt mir auch automatisch leichter, diese aufrechte Haltung zu halten. Kurzum, mein Schulter- Brustwirbelsäulenbereich ermüdet viel weniger rasch. Wenn ich mich auf dem Crosstrainer eine Stunde auspowere, kann es vorkommen, dass ich danach im oberen Rücken und Nacken Verspannungen spüre, die dann zu Spannungskopfschmerzen führen. Dadurch, dass dieser BH merklich entlastet und die Rückenmuskulatur stimuliert, fühle ich mich beschwerdefrei. Die Verarbeitung finde ich gut und auch der Qualitätsreissverschluss von YKK spricht für sich. Wichtig: Zu Beginn nicht zu lange tragen, um sich nach und nach an den Effekt zu gewöhnen. Einen kleinen Kritikpunkt habe ich allerdings an dem Funktions-BH: Es gibt ihn meiner Meinung nach nicht in genug Grössen. Gerade Frauen mit einer grosser Brust haben häufig starke Rückenbeschwerden. Dieser Funktions-BH ist wirklich eine tolle Sache, daher wäre es schön, diesen auch noch in grösseren Grössen anzubieten.

AlignMe InterActive Bra AlignMe InterActive Bra AlignMe InterActive Bra

Women’s Posture Shirt 2.0 Zipper

Das Posture Shirt gibt es für Frauen wie auch für Männer. Ich entschied mich für die Variante mit Zipper, weil das das Anziehen erleichtert. Die Wirkweise von dem Posture Shirt beruht, wie auch beim Funktions-BH, auf der patentierten Neuroband-Technologie. Sie bewirkt, dass die Rückenmuskulatur stimuliert und aktiviert wird. Wieder mit dem Ziel, die Haltung aufzurichten und zu verbessern. Ich persönlich trage es sehr gerne, wenn ich am Computer lange schreibe. Es hilft mir, aufrechter zu sitzen und unterstützt meine Rückenmuskulatur dabei, aktiv zu sein. Wer kennt das nicht: langes Sitzen führt dazu, dass wir etwas zusammensinken und wir dann letztendlich buckelig dasitzen. Mit diesem Shirt passiert mir das nicht und ich fühle mich auch nach längerer Zeit aufrecht sitzen nicht müde im Rücken. Die Qualität vom Shirt würde ich als gut bewerten, weil es schön verarbeitet ist und trotz häufigem waschen (bei 30° und nicht tumblern/glätten) immer noch bestens sitzt.

Women's Posture Shirt 2.0 ZipperWomen's Posture Shirt 2.0 Zipper Women's Posture Shirt 2.0 Zipper

Gel-Lign channeling feet

Die Gel-Lign channeling feet Einlagen sind etwas Besonderes. Sie sorgen bei jedem Schritt dafür, dass die Fusssohle massiert wird. Und das wiederum bewirkt eine bessere Durchblutung. Zudem wiegen diese Gel-Einlagen den Fuss hin und her, was auch auf das Gleichgewicht einen positiven Effekt hat. Im Übrigen sagt man nicht umsonst, dass die Füsse das Fundament seien. Denn nur wenn man eine gute Balance hat, werden die stabilisierenden Muskeln an der Wirbelsäule und an den Gelenken aktiviert. Mit dem Effekt, dass wir viel stabiler, kräftiger und aufrechter sind. Und genau darum geht es ja, wenn man Verspannungen und Schmerzen vorbeugen oder auch beseitigen will. Also ich persönlich trage sie gerne während der Arbeit, weil ich dort am meisten stehe und laufe.

Gel-Lign channeling feet Gel-Lign channeling feet

Was ihr euch unbedingt merken solltet: Egal wie gut euch diese haltungskorrigierende Kleidung auch unterstützt, ein stabilisierendes und aufbauendes Muskeltraining ersetzt es auf keinen Fall. In Kombination mit einem gezielten Training bringt es aber meiner Erfahrung nach beste Ergebnisse, die wirklich nachhaltig sind.

Zu guter Letzt habe ich aber auch noch ein paar Tipps, wie ihr den fiesen Verspannungen & Schmerzen hoffentlich schon bald den Gar ausmachen könnt.

  • Ein regelmässiges Faszientraining mit der Blackroll bringt die Durchblutung in Schwung und beugt Verspannungen vor. Letzendlich kannst du dir darunter eine Pflege der Muskulatur vorstellen, denn nur eine gut funktionierende Muskulatur kann optimal trainiert werden und somit ihre volle Leistung bringen.
  • Bei akuten Schmerzen bringen die Cross Patches wertvolle Linderung. Ich weiss nicht wie oft ich schon froh war, mir damit bei einer Halskehre rasch Hilfe verschafft zu haben. Geschweige denn, wie viele Patienten davon schwärmen, weil sie wirklich rasch eine Besserung der Beschwerden bemerken!
  • Gleichgewicht trainieren (am besten in Kombination mit einem Krafttraining). Damit du das auch gut in deinen Alltag integrieren kannst, gibt es zum Beispiel die praktische Steppie Balancierplatte. Ich habe sie zu Hause und finde sie richtig klasse. Am effektivsten wirkt sie, wenn ihr euch, so wie ich, täglich für paar Minuten auf die Platte stellt, ein bisschen hin und her schaukelt (und wenn ihr euch gut an die Balanceplatte gewöhnt habt, ein paar korrekte Kniebeugen darauf macht). Sie eignet sich dank ihrer simplen Struktur für die verschiedensten Leute aller Altersklassen, da sie sehr einfach ist in der Handhabung. Vor dem ersten Gebrauch ist aber das Lesen der Bedienungsanleitung bzw. die Instruktion einer Fachperson wichtig!

Steppie Balancierplatte Steppie Balancierplatte Steppie Balancierplatte

Photography by Anita Rossé , all rights reserved

– In freundlicher Zusammenarbeit mit Anodyne-Shop.ch

Dir gefällt dieser Post? Dann folge mir auf folgenden Kanälen und verpasse nie mehr einen Beitrag.

Facebook // Instagram // Twitter // Bloglovin

Du findest diesen Beitrag hilfreich? Dann lass unbedingt auch deine Freunde daran teilhaben!
Share

2 Kommentare

  1. Christine Schaefer

    Danke für den spannenden Bericht.
    Und gäbe es einen BH in meiner Grösse würde ich den sogar ausprobieren/kaufen!

    • Liebe Christine

      Vielen Dank für dein Feedback. Ich hoffe, dass schon bald mehr Grössen angeboten werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.