Viterba Intestinum – Kräuterkraft durch fermentierte Kräuter

Könnt ihr euch noch an meine Top 5 vom März erinnern? Dort habe ich die Viterba Intestinum Kräutershots bereits als Highlight vorgestellt. In diesem Post werde ich sie und auch die Firma dahinter etwas genauer vorstellen. Denn gerade jetzt zur Ferienzeit und wo der Sommer sich in seiner vollen Hitze präsentiert, sind diese besonders wertvoll. Und das Beste: Sie haben garantiert in jeder Reiseapotheke Platz.

Viterba Kräutershots – Kräuterkraft durch fermentierte Kräuter

Die Sache ist die: Fermentierte Kräutershots steigern gezielt über den Darm das Wohlbefinden. Und ja, das merkst du, sehr rasch. Viterba ist der einzige und erste Anbieter, der solche Kräutershots aus fermentierten Kräutern herstellt. Diese beruhen auf Rezepturen aus Schweizer Alpenkräuter. Und das Wissen hinter den Rezepturen basiert auf uralten tibetanischen Heilmethoden. Mit dem Ziel, aktuelle Beschwerden wie Überarbeitung oder Schlafprobleme anzugehen. Aber auch um das Immunsystem zu stärken oder den Körper zu entgiften.

Viterba Kräutershots

Was ist drin? Ausschliesslich natürliche Zutaten und frei von Kohlensäure, Alkohol, Konservierungsstoffe, Zucker, Kohlenhydrate und künstliche Farbstoffe. Was sie sind? Vegan, prä- und probiotisch, glutenfrei und selbst-konserviert. Viterba bietet drei verschiedene Kräutershots an.

  • Viterba Pacem (Zutaten: Wasser, Zuckerrohrmelasse, Gerstengras, Hagebutte, Hopfen, Wacholderbeeren, Walnussblätter, Enzianwurzel, Saccharomyces cerevisiae, Lactobacillus rhamnosus, Lactobacillus plantarum, natürliches Aroma)
  • Viterba Vitalis (Zutaten: Wasser, Zuckerrohrmelasse, Gerstengras, Granatapfelsamen, Hagebutten, Quitten und schwarzer Holunder, Saccharomyces cerevisiae, Lactobacillus rhamnosus, Lactobacillus plantarum, natürliches Aroma)
  • Viterba Intestinum (Zutaten: Wasser, Zuckerrohrmelasse, Bockshornkleesamen, Brennesselblätter, Eibischblätter, Eisenkraut, Enzianwurzel, Labkraut, Pfefferminze, Schafgarbe, Thymian, Wegwarte, Oregano, Saccharomyces cerevisiae, Lactobacillus rhamnosus, Lactobacillus plantarum, natürliches Aroma)

Viterba Intestinum wirkt auf den Magen-Darmtrakt. Dieser Kräutershot kann zur Entgiftung oder als Kur für die Rekonvaleszenz angewandt werden. Sie können eingesetzt werden bei Verdauungsbeschwerden, Magenbrennen, Appetitlosigkeit, Reizdarm oder Unwohlsein. Besonders jetzt im Sommer, wenn bei einigen von euch der Magen vor lauter Hitze ins Wanken gerät, bringt es rasch Linderung. Die praktischen Einmaldosen eigenen sich bestens für unterwegs uns sollten meiner Meinung nach in keiner Reiseapotheke fehlen. Es muss ja nicht immer starke Chemie sein, um der Gesundheit etwas Gutes zu tun. Diese Shots habe ich persönlich über einen längeren Zeitraum benutzt und bin begeistert, wie sie mein Magenbrennen reguliert haben.

Viterba Kräutershots

Photography by Anita Rossé , all rights reserved

Ihr habt jetzt die Möglichkeit, die Viterba Kräutershots bis Mitte August 2019 mit einem 10% Rabatt zu bestellen. Dafür müsst ihr nur den Promo-Code 7780 5921 2007 bei eurer Bestellung auf www.viterba.ch eingeben. Ich bin mir sicher, ihr werdet ebenfalls begeistert sein. PS: Viterba gibt es auch in Apotheken und Drogerien.

Dir gefällt dieser Post? Dann folge mir auf folgenden Kanälen und verpasse nie mehr einen Beitrag.

Facebook // Instagram // Twitter // Bloglovin

PR-Sample

Du findest diesen Beitrag hilfreich? Dann lass unbedingt auch deine Freunde daran teilhaben!
Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.