my Top 5 of February ’17

War er nicht wundervoll, der Februar? Damit meine ich, dass sich der Frühling allmählich bemerkbar macht und man langsam merkt, wie die Tage länger werden. Am schönsten finde ich es morgens, wenn es um 7 Uhr bereits viel heller ist und man am Himmel ein wunderschönes Morgenrot sieht. So, jetzt aber genug geschwärmt. Voilà, meine Top 5 vom Februar!

1. ESSENCE 008 DIAMANT von Maria Galland

ESSENCE 008 DIAMANT von Maria Galland ESSENCE 008 DIAMANT von Maria Galland

Kannst du dich vielleicht noch an mein Weihnachtsgoodie von Maria Galland erinnern? Diese 6-tätige Kur, bestehend aus einem Hyaluronsäuremix, sorgt für eine intensive Feuchtigkeitsversorgung der Haut und mildert Linien und Falten. Ok, letztere machen sich bei meiner Haut noch nicht bemerkbar, nichtsdestotrotz liebe ich diese Extrapflege….erst recht, weil die Haut nach der Anwendung so schön strahlt!

 

2. Sweet Pots Sugar Scrub & Lip Balm von Clinique

Sweet Clinique Pots Sugar Scrub & Lip Balm Sweet Clinique Pots Sugar Scrub & Lip Balm

Klein, fein & oho! Dieses PR-Sample hat mein Herz, pardon, meine Lippen sofort erobert! Die eine Seite beinhaltet ein super angenehmes, ultra fruchtiges Zuckerpeeling und die andere Seite einen farbigen Lipbalm, der wunderbar zarte Lippen macht. Hmmm…und fabelhaft riechen tut er auch noch. PS: Passt garantiert in jede noch so winzige Handtasche!

 

3. Batiste Trockenshampoo Blush mit verführerischem Blütenduft

Batiste Trockenshampoo Blush Batiste Trockenshampoo Blush

Auch wenn es tagsüber manchmal angenehm mild wurde, morgens war es noch ziemlich kalt. Ergo, eine Mütze (so finde ich das zumindest) ist Pflicht. Und was machen Mützen? Genau, plattes Haar. Aber mit Trockenshampoo kann etwas dagegen getan werden. Es gibt dem Haar Frische und Struktur…Morgens aufsprühen und mit der Mütze raus aus dem Haus und bei der Arbeit Mütze runter, das Haar etwas auflockern, et voilà, bye bye plattes Haar. Das Beste: Der verführerische Blütenduft macht richtig gute Laune! Was will Frau mehr?!?

 

4. Hyazinthen

Hyazinthen Hyazinthen

Blumig geht es im wahrsten Sinne des Wortes weiter. Was bei mir im Februar das Highlight schlechthin war: Hyazinthen! Ihr wunderschönes Aufblühen (ich liebe es, sie zu kaufen wenn die Zwiebeln noch geschlossen sind und eines morgens entdeckt man, dass sie aufgeblüht sind!) und ihren lieblichen Duft. Sie zieren nicht nur das traute Zuhause, nein, sie läuten den Frühling stilvoll ein. Kein Wunder also, dass sie bei meinen Top 5 einen Platz ergattert haben.

 

5. Wolle/Kaschmir Cape von (THE MERCER) N.Y.

Wolle/Kaschmir Cape von (THE MERCER) N.Y. Wolle/Kaschmir Cape von (THE MERCER) N.Y.

Photography by Anita Rossé , all rights reserved

Gesehen, probiert, im Spiegel bewundert und sofort gekauft! Das hochwertige, aus 30% Kaschmir und 70% Wolle gefertigte Cape mit Fransen ist ein wunderbarer Schmeichler und spendet wohlige Wärme. Und weisst du was? Das gute Stück fand ich bei Modekeller im Fashion Fish als super duper Schnäppchen. Yay, so macht sich einkuscheln gleich doppelt Spass!

Dir gefällt dieser Post? Dann folge mir auf folgenden Kanälen und verpasse nie mehr einen Beitrag.

Facebook // Instagram // Twitter // Bloglovin

Du findest diesen Beitrag hilfreich? Dann lass unbedingt auch deine Freunde daran teilhaben!
Share

1 Kommentare

  1. christine rossé

    Das Wolle/Kaschmir-Cape gefällt mir sehr gut. So ein schönes Kleidungsstück kann Frau ganzjährig super einsetzen.
    Aber auch die Idee mit den Hyazinthen ist super, denn sie bringen Frühlingsgefühle in jede Wohnung.
    Merci für die immer top-Tipps:-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.